Neuigkeiten...

 

14.11.16 Prinz Ludwig I. mit Gefolge vorgestellt

Am  vergangenen Samstag wurde im Restaurant Schlossblick unser Prinz 2017 mit seinem Gefolge vorgestellt:

 

 

Prinz Ludwig I. (Prof. Dr. Ludwig Schmahl)

Herzpagin Anja Bertram

Finanzpage Frank Bertram

Jecke Böhnchen Philipp Elsen (li.) und Dennis Masuch (re.)

 

 

gefeiert wird unter dem Motto:

 

Prinz und alle Jecken sind eine fröhliche Schar,
denn Sie leben an der Quelle der Ahr.
Drum lasst uns alle fröhlich sein,
in unserem schönen Blankenheim.

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.10.16 Prinzenvorstellung findet statt

Wir dürfen verkünden, dass wir unsere Prinzenvorstellung dieses Jahr pünktlich feiern können!

Am 12.11.16 im Restaurant Schlossblick

Wie immer ist ab 19.00 Uhr "Einlass" und ab 20.11 Uhr beginnen wir mit der Begrüßung.
Im Laufe des Abends wird auch der noch amtierende Prinzen Georg II. verabschiedet,
die neuen Jecke Böhnchen vorgestellt,
der Sessionsorden präsentiert
und und und...

und alles in Begleitung mit Tanzmusik von unseren Borsalinos.

Wir freuen uns auf Euch...

im Namen des Vorstandes
Stefan Leisen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.12.15 Prinz Georg II. wurde vorgestellt

hier seht ihr nun den neuen Prinzen mit Gefolge für die Session 2016:

Prinz Georg II. mit seinen Pagen Jürgen Heck (links) und Harry Balter (rechts)
Knieend unsere Traditionsfiguren, die Jecke Böhnchen, Markus Hilgers (links) und Dennis Masuch (rechts)

Jetzt wünschen wir allen erstmal frohe Festtage und einen guten Rutsch und dann starten auch wir in die Session 2016 !!!
Vill Spass an d´r Freud....

Viele Grüße
der Vorstand

P.S.: Die zwei Jecken links und rechts standen da einfach so rum...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.11.15 Prinzenvorstellung findet statt

Wir dürfen verkünden, dass wir unsere Prinzenvorstellung nicht komplett absagen müssen, sondern diese am

11.12.15 im Restaurant Schlossblick

statttfindet.

Wie immer ist ab 19.00 Uhr "Einlass" und ab 20.11 Uhr beginnen wir mit der Begrüßung.
Im Laufe des Abends wird auch das noch amtierende Prinzenpaar verabschiedet,
die neue Jecke Böhnchen vorgestellt,
der Sessionsorden präsentiert
und und und...

und alles in Begleitung mit Tanzmusik von unseren Borsalinos.

Wir freuen uns auf Euch...

im Namen des Vorstandes
Stefan Meyer

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

06.11.15 Prinzenvorstellung fällt aus!!!

Leider ist die Zeit gekommen, an der wir bekannt geben müssen, dass wir unsere geplante Prinzenvorstellung am 14.11.15 absagen.
Es ist uns leider bisher nicht gelungen, ein Prinz, eine Prinzessin oder ein Prinzenpaar zu finden, sodass wir die Vorstellung "verschieben" müssen.
*************************************************************
Ihr lest richtig: Wenn sich in der nächsten Zeit noch irgendwie ein "Retter" findet, der die Tradition aufrecht erhalten möchte, dann werden wir noch einen neuen Termin für die Vorstellung finden und bekannt geben.
Wenn wir niemanden finden werden, dann werden wir das erste Mal ohne Tollität die Karnevalssession feiern.

Was machen wir im Geisterzug ohne Obergeist?
Ein Rosenmontagzug ohne Prinzenwagen an der Spitze?
Eine Session ohne Jecke Böhnchen? oder doch mit?
Fragen über Fragen, die es gilt zu klären, es kommen schwierige Zeiten auf uns zu....
Gemeinsam können wir alles schaffen, ich hoffe auf Eure Unterstützung...

Für den Vorstand,
Stefan Meyer

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.05.15 Jahreshauptversammlung

Der Karnevalsverein Blankenheim 1613 e.V. hat am vergangen Freitag, 08.05.2015 auf der Jahreshauptversammlung im Restaurant Schlossblick einen neuen Vorstand gewählt.

41 stimmberechtigte Mitglieder wohnten der Versammlung bei. Mit 38 Stimmen und 3 Enthaltungen und 0 Gegenstimmen wurde Andreas Poensgen zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, nachdem Harald Balter sich nicht wieder zur Wahl stellte.

Als 2. Vorsitzender wurde mit 38 Stimmen und 3 Enthaltungen, sowie 0 Gegenstimmen Herbert Meyer gewählt. Auch hier stand der alte 2. Vorsitzende Thomas Hellenthal nicht mehr zur Wahl.

Als Präsident wurde erneut Stefan Meyer mit 40 Stimmen, 1 Enthaltung und 0 Gegenstimmen gewählt.

Ebenso führt Dr. Georg Böcker als 1. Kassierer weiterhin sein Amt aus. Er wurde mit 40 Stimmen und 1 Enthaltung, 0 Gegenstimmen erneut gewählt.

Als 1. Schriftführer wurde Axel Steinmann mit 40 Stimmen und 1 Enthaltung, 0 Gegenstimmen gewählt.

Als Zeugwarte wurden Mike Bruins und Markus Hilgers mit 39 Stimmen und 2 Enthaltungen, 0 Gegenstimmen gewählt. Mike Bruins führt sein Amt weiterhin aus, als Ersatz für den zum 1. Vorsitzenden gewählten Andreas Poensgen wurde Markus Hilgers gewählt.

Die Posten des 2. Kassierers, des 2. Schriftführers und des 3. Zeugwartes bleiben unbesetzt.

Der alte Vorstand wurde mit Ausnahme des 1. Schriftführers einstimmig entlastet.

Der Karnevalsverein Blankenheim 1613 e.V. wünscht dem neuen Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Zeit.

(v.li.na-re.: Markus Hilgers, Andreas Poensgen, Herbert Meyer, Stefan Meyer, Axel Steinmann, Dr. Georg Böcker, Mike Bruins)

 

An dieser Stelle danken wir dem alten Vorstand, insbesondere den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Harald Balter und Thomas Hellenthal, für die Vereinsarbeit in den vergangenen Jahren.

Wir hoffen, euch weiterhin bei den Veranstaltungen als Gast, aber auch als Helfer begrüßen zu dürfen.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.11.14 Prinzenvorstellung...

gestern Abend wurden Sie vorstellt... unser neues Prinzenpaar mit Gefolge in Blankenheim:

Prinz Hans Theo I. mit seiner Prinzessin Reinhild

Herzpagin Isolde Meyer, Finanzpage Christoph Mathei,

Jecke Böhnchen: Marco Schumacher und Florian Freialdenhofen

 

gefeiert wird unter dem Motto:

Ejal wer du bes, ejal woher du küss‘,

fierst du en Blangem Fastelovend, bruchs du dir kein Fründe zo besorjen.

Fastelovend en Blangem bleibt dir lange im Sinn,

weil wir hier wat janz Besonderes senn.

 

Wir wünschen allen ganz viel Spaß in der Session 2015 !!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.05.14: Aufnahmeantrag

Ab sofort können Sie auch online den Aufnahmeantrag finden und unserem Verein beitreten.
Sie unterstützen damit eine jahrhundertealte Tradition, die es nicht ein zweites Mal in dieser Form gibt.
Der Jahresbeitrag liegt zur Zeit bei 20,00 €.

Einfach auf "Impressum" klicken und dann auf "Aufnahmeantrag"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.04.14: Neue Internetseite geht online...

Hallo liebe Besucher der Internetseite,

da ist sie, die neue Internetseite des Karnevalsvereins. Die ein oder anderen werden sich fragen: "Aber warum???"

Das hat damit zu tun, dass wir auf einen neuen Server gezogen sind und wir die alte Seite so nicht übernehmen konnten.

Wir haben lediglich die Inhalte übernommen; vielen Dank an Willi, dass du dies möglich gemacht hast.

Wir hoffen Ihnen gefällt die Seite; die ein oder anderen Veränderungen und Ergänzungen werden mit Sicherheit noch folgen (Bilder in der Bildergalerie, ein Kontaktformular und und und) ...

 

Viele Grüße

Stefan Meyer

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Prinz Arno I. und sein Gefolge sagen Danke...

 

Hiermit möchten mein Gefolge und ich mich für eine tolle Session 2014 bei allen bedanken. Rund 40 Veranstaltungen durften wir seit Januar erleben und wurden überall freundlichst empfangen. Dabei hatte jede Veranstaltung ihren eigenen Charme und Reiz. Vielerorts war es sogar eine Art „Heimspiel“ für uns. Besonders bedanken möchte ich mich bei meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten, die mich auf verschiedenste Art und Weise unterstützt haben. Ohne diese Mithilfe wäre vieles nicht so einfach gewesen.

Ein großes Dankeschön geht an all unsere Tanzgruppen, dem Tanzpaar Anna und Philipp, dem Synchrontanzpaar Malin und Katha, sowie dem Solomariechen Jana, die uns bei vielen Veranstaltungen begleitet haben.

Danke auch für die vielen Geschenke: „Ihr sitt jeck, dat wär doch net nötig jewesen!“

Für mein Gefolge und mich war es äußerst wichtig während dieser Session möglichst vielen Leuten etwas Spaß und Freude zu bereiten - gerade in Senioren- oder Pflegeheimen, wo es dem ein oder anderen Menschen nicht so gut geht - .

Wenn es uns gelungen ist, diesen Menschen, auch wenn’s nur für ne kurze Zeit ist, das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zu „zaubern“ oder etwas Sonnenschein in ihr Herz rein zu bringen, dann können wir mit Stolz auf diese Session zurückblicken und sagen: „Bei Stimmungsmusik on jecken Tön, wor Fasenaach su richtig schön!“



Danke für eine unvergessliche Session 2014!



Prinz Arno I.
Pagen Kurt und Udo
Jecke Böhnchen Jürgen und Manni